20.02.2024

Produktspezifische CO2-Bilanzierung

Potentiale für eine klimaneutrale Produktion

Durch die zunehmende Bedeutung des Klimawandels ergibt sich auch für KMU immer stärker der Druck, emissionsarm zu produzieren und Optimierungsmaßnahmen durchzuführen. Die CO2- Bilanzierung ist dabei ein hilfreiches Instrument, um kritische Stellen im Produktionsprozess bezogen auf die Ressourceneffizienz, sogenannte Hotspots, aufzudecken, um für diese dann gezielt Maßnahmen zur Verbesserung zu finden.

Ziel dieses Workshops ist es deshalb, Grundlagen der CO2-Bilanzierung zu vermitteln. Dabei wird zum einen auf bestehende Standards und Normen eingegangen, zum anderen werden aber insbesondere Schritte aufgezeigt, die für eine Ermittlung der produktspezifischen CO2-Bilanz notwendig sind.

Der Workshop soll die Teilnehmer:innen zudem in die Lage versetzen, für jedes ihrer Produkte einen CO2-Fußabdruck ermitteln und gegenüber Kunden als Verkaufsargument angeben zu können. Dafür werden interaktive Übungen in der ETA-Fabrik durchgeführt.

Dozenten
Astrid Weyand
Stefan Seyfried

Lernziele

  • wichtige Normen und Regelungen in Bezug auf das Thema CO2-Bilanzierung kennenlernen
  • Vorgehensweisen zur produktspezifischen CO2-Bilanzierung verstehen und anwenden können
  • Hemmnisse und mögliche Lösungsansätze sowie den Nutzen von produktspezifischer CO2-Bilanzierung kennenlernen
  • Einordnung des Themas in den Kontext der klimaneutralen Produktion verstehen

Zielgruppe
Mitarbeiter*innen mittelständischer Unternehmen, die sich mit den Themen wie Energiemanagement, Ressourcenmanagement und Klimaneutralität beschäftigen oder zukünftig beschäftigen werden.

Vorkenntnisse
Grundlegendes Verständnis für Produktionsthemen ist empfehlenswert.

Weitere Infos und Anmeldung

Veranstalter Mittelstand-Digital Zentrum Darmstadt
Datum 20. Februar 2024
9:30 h - 16:30 h
Termin speichern
Ort Technische Universität Darmstadt | ETA-Lernfabrik (Gebäude L6/03)
Eugen-Kogon-Str. 4, 64287 Darmstadt
Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
Ansprechpartner Astrid Weyand
Tel. +49 6151 16-20284
a.weyand@ptw.tu-darmstadt.de

Schnelleinstieg

  • Hessen Trade & Invest GmbH

  • Mainzer Straße 118
    65189 Wiesbaden
    Tel +49 611 95017 8123
    wirtschaftswandel@htai.de

  • Logo Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Projektträger: Logo Hessen Trade & Invest