22.02.2024

KI im Mittelstand: Der Weg zur praktischen Anwendung - Teil 4: KI-basierte Prozessüberwachung

Im Rahmen unseres Webinars ‚KI-basierte Prozessüberwachung‘ konzentrieren wir uns auf die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in die Überwachung und Analyse von Fertigungsprozessen. Dieses Webinar bietet einen Einblick in die Nutzung von KI zur Verarbeitung und Interpretation hochdimensionaler Prozesssignale, welche essenziell für die Identifikation von Trends und Anomalien in Prozesssignalen sind.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Darstellung, wie KI-Technologien eingesetzt werden, um aus komplexen und hochdimensionalen digitalen Prozesssignalen, die durch moderne Sensorik erfasst werden, relevante Kenngrößen zu extrahieren. Das Webinar vermittelt einen Überblick über gängige Methoden der KI, die in der Prozessüberwachung eingesetzt werden. Wir beleuchten, wie diese Methoden eingesetzt werden und stellen dies anhand von konkreten Anwendungsbeispielen aus der Praxis dar.

Die Teilnehmer erhalten durch dieses Webinar einen Einblick in die Rolle der KI in der Überwachung und Optimierung von Fertigungsprozessen. Sie werden befähigt, die Potenziale der KI-basierten Prozessüberwachung für ihre eigenen Fertigungsverfahren zu erkennen und anzuwenden. Wir laden Sie herzlich ein, sich uns anzuschließen und die transformative Kraft der KI in der Fertigungstechnik zu erforschen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Infos und Anmeldung

Veranstalter Zukunftszentrum für menschzentrierte KI in der Produktionsarbeit (ZUKIPRO)
Datum 22. Februar 2024
11:00 h
Termin speichern
Ort Online
Online,

Ansprechpartner Martin Unterberg
m.unterberg@mti.rwth-aachen.de

Schnelleinstieg

  • Hessen Trade & Invest GmbH

  • Mainzer Straße 118
    65189 Wiesbaden
    Tel +49 611 95017 8123
    wirtschaftswandel@htai.de

  • Logo Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Projektträger: Logo Hessen Trade & Invest